DAS RUDER FEST IN DER HAND – AUCH IN STUERMISCHEN ZEITEN! / © Jan Schuler, Fotolia.de

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) In Folgendem informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Nutzerverhalten.

(2) Diese Website wird von der IMPLEMENTUS Unternehmensgruppe betrieben. Gemeinsam verantwortlich nach Art. 26 Abs. 1 S.1 DS-GVO für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind nachfolgende Unternehmen:

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@implementus.de oder unserer Postanschrift mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte”.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),
- Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO), sofern Sie uns personenbezogene Daten bereitgestellt haben und die Verarbeitung dieser Daten auf Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt.

Sie können Ihre Rechte gemäß Art. 26 Abs. 3 DS-GVO gegen jedes einzelne, verantwortliche Unternehmen (siehe oben) geltend machen. Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten.

(2) Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt sind, können Sie sich bei folgender, zuständiger Aufsichtsbehörde beschweren:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Tel.: 0981/531300
Fax: 0981/ 53981300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht anderweitige Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser unserem Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Website, von der die Anforderung kommt (Referrer URL)
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • Hostname des zugreifenden Rechners

(2) Diese Website verwendet keine Cookies.

 

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Über die rein informatorische Nutzung unserer Website hinaus, bieten wir verschiedene Leistungen an (z.B. ein Kontaktformular), die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze der Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unseren Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstandes in der Beschreibung unserer Leistungen.

 

§ 5 Bereitstellung eines Kontaktformulars

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir Ihnen – jeweils nach vorheriger Einwilligung – die Möglichkeit, mit uns über ein auf dieser Website bereitgestelltes Kontaktformular in Verbindung zu treten. Für den Fall, dass Sie uns ein Kontaktformular senden möchten, informieren wir Sie nachfolgend gem. Art. 13 DS-GVO im Rahmen der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mailadresse etc.

(2) Für die Verarbeitung Ihrer Daten, welche Sie uns mit dem Kontaktformular zukommen lassen können, sind die IMPLEMENTUS Unternehmensberatung GmbH, Luitpoldstraße 2, 63897 Miltenberg, datenschutz@implementus.de sowie die IMPLEMENTUS Project Management GmbH, Luitpoldstraße 2, 63897 Miltenberg, datenschutz@implementus.de als auch die IMPLEMENTUS Analytics GmbH, Luitpoldstraße 2, 63897 Miltenberg, datenschutz@implementus.de nach Art. 26 Abs. 1 S.1 DS-GVO gemeinsam verantwortlich.

(3) Um das Kontaktformular an uns abzusenden, müssen Sie zwingend personenbezogene Daten, wie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse angeben. Weitere Angaben sind nicht erforderlich, können aber freiwillig gemacht werden. Durch die Angabe Ihrer E-Mailadresse und ggf. einer Telefonnummer geben Sie uns die Möglichkeit, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Durch die Angabe Ihres Namens geben Sie uns die Möglichkeit, Sie personalisiert ansprechen zu können (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen und absenden erhalten wir Ihre Kontaktanfrage per E-Mail an info@implementus.de. Auf diese E-Mail-Adresse haben Mitarbeiter der IMPLEMENTUS Unternehmensberatung GmbH sowie der IMPLEMENTUS Project Management GmbH als auch die IMPLEMENTUS Analytics GmbH, Luitpoldstraße 2, 63897 Miltenberg, datenschutz@implementus.de Zugriff.

(4) Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mit dem Kontaktformular zukommen lassen, speichern wir solange, wie es für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Nach Beantwortung Ihrer Anfrage löschen wir diese.

(5) Sie haben die Rechte aus den Artt. 15 bis 20 DS-GVO:
- Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),
- Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Sie können Ihre Rechte gemäß Art. 26 Abs. 3 DS-GVO gegen jedes einzelne, verantwortliche Unternehmen geltend machen. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt sind, können Sie sich bei folgender, zuständiger Aufsichtsbehörde beschweren:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Tel.: 0981/531300
Fax: 0981/ 53981300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

(6) Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie nach Art. 7 Abs. 3 Satz 1 DS-GVO jederzeit widerrufen. Ihre erteilte Einwilligung können Sie gemäß Art. 26 Abs. 3 DS-GVO gegenüber jedem einzelnen Verantwortlichen widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

 

§ 6 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ihre erteilte Einwilligung können Sie gemäß Art. 26 Abs. 3 DS-GVO gegenüber jedem einzelnen Verantwortlichen widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht, wie von uns durchgeführt, verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: IMPLEMENTUS Unternehmensgruppe, Luitpoldstraße 2, 63897 Miltenberg, datenschutz@implementus.de.

IMPLEMENTUS Unternehmensgruppe

Luitpoldstraße 2
63897 Miltenberg

Telefon: +49 (0) 9371 660130
Telefax: +49 (0) 9371 660132
E-Mail: info@implementus.de

Unsere Kernkompetenzen:

  • Wertpapier-Prozesse & -Systeme
  • Migrationen und Outsourcing
  • Process Redesign & Optimierung
  • Steuer-Regulatorik
  • Abgeltungsteuer

 

  • FATCA / CRS
  • US-Quellensteuer
  • Compliance
  • MARisk
  • Know Your Customer

 

  • Geldwäschegesetz
  • Projektmanagement
  • Testmanagement
  • Qualitätsmanagement in Projekten
  • Führung & Mitarbeiterentwicklung